Rezept: Linseneintopf

Hallo ihr Lieben, 

 

da nun bald Silvester ist, zeige ich euch heute mein Rezept für einen Linseneintopf.

 

Denn merke: Je mehr Linsen ihr am Silvesterabend esst, desto mehr Münzen klingen im nächsten Jahr in eurem Portemonnaie :).

 

 

Zutaten für einen großen Topf :):

 

(Ich bereite hiervon immer gerne etwas mehr zu und friere dann etwas ein, deswegen die große Menge ;) )

 

750g Linsen

1 mittelgroße Zwiebel

3-4 mittelgroße Kartoffeln

3-4 Karotten

6-8 kleine Tomaten

3 EL Olivenöl

ca. 3l warmes Wasser

4 EL Essig (Apfel- oder Weißwein- bspw.)

1 EL Zucker

Salz und Pfeffer

 

 

Die Zwiebeln klein hacken und in dem heißen Olivenöl etwas anschwitzen, anschließend die gewürfelten Kartoffeln hinzufügen und ebenfalls leicht anbraten. Mit den klein geschnittenen Tomaten "ablöschen"  und anschließend die kleingehackten Karotten dazu geben.

Die Linsen evtl. waschen und mit den anderen Zutaten im Topf vermengen. 

Das Wasser nun dazugeben, salzen (ca. 1,5 EL) und alles gut verrühren.

Die Linsen müssen nun einmal aufkochen und anschließend gar köcheln, dabei bitte nicht vergessen immer mal umzurühren, damit die Linsen nicht am Topfboden anbacken bzw. in dem Fall, dass noch Wasser benötigt wird, dieses nachgegossen werden kann.

Gegen Ende der Garzeit noch den Zucker und den Essig in die Linsen geben.

 

Wenn die Linsen weich sind, dann den Eintopf auf den Tellern verteilen :).

 

Ich mag Linsen wirklich sehr gerne, wie ist es bei euch?

 

Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß beim Nachkochen und alles Liebe, 

 

eure Nicy:)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

... Instagram:   

... Twitter:   

Loading


Kontakt:

Email: info@nicys.de

Tel. / WhatsApp: 0049 1577 7549929