Aktivitäten

Viele nord- und mitteleuropäische Menschen fahren in den Süden, weil es dort wärmer ist und sie sich gern am Strand in der Sonne vom Alltag erholen möchten. Dafür ist Kalabrien mit seiner fast 800 Kilometer langen Küste natürlich bestens geeignet.

Wem das jedoch zu langweilig ist, der kann sich in der grünen Stiefelspitze Italiens auch anderweitig beschäftigen und Kalabrien entdecken, zum Beispiel:

 

Ihr habt ein Auto und möchtet Kalabrien auf eigene Faust richtig kennenlernen? Dann findet ihr hier einige Vorschläge für eine Tagestour!

Wie kommt man in Kalabrien bloß von A nach B? Mit dem Auto, dem Zug, dem Taxi, dem Bus? 

Wandern, Radfahren, Tauchen, Segeln, Reiten, etc. – das Sportangebot ist groß

„Mama, Papa, mir ist langweilig!“ – Das Kind quengelt und ihr braucht Ideen, wie ihr den Tag spannend gestalten könnt? Auf geht´s!

Wann wird denn mal richtig gefeiert? Welche Feste gibt es? 



... Instagram:   

... Twitter:   

Loading


Kontakt:

Email: info@nicys.de

Tel. / WhatsApp: 0049 1577 7549929