Filej con ´Nduja

 

Bei den Filej bietet es sich an diese bereits direkt zu Beginn anzufangen zu kochen, da sie eine recht lange Kochzeit haben.

 

Für die beiden Tomatensoßen:

 

Variante 1:

 

Zutaten:

 

700ml passierte Tomaten

1/2 kleine Zwiebel

1 Knoblauchzehe, wer mag

2EL Olivenöl

Salz & Pfeffer

1 TL getrocknetes Basilikum oder frisches

1 TL getrockneten Oregano

'Nduja nach Bedarf

 

Zubereitung "Basis-Tomatensoße":

Die Zwiebel und den Knoblauch kleinhacken und in dem heißen Olivenöl etwas anschwitzen. Die passierten Tomaten hinzufügen und verrühren, anschließend mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Oregano würzen und für ca. 10min köcheln lassen.

 

Diese Variante ist kinderfreundlich, da nun auch nur in einem Teil der Soße die ´Nduja untergerührt werden kann: Dazu einfach die gewünschte Menge ´Nduja in die köchelnde Soße solange unterrühren bis sie sich aufgelöst hat.

Passt jedoch auf, dass es nicht zu scharf wird! ;)

 

 

Variante 2:

 

Zutaten:

700ml passierte Tomaten

2 EL Olivenöl

1 Knoblauchzehe

ca. 50g ´Nduja

Salz & Pfeffer

 

Die kleingehackte Knoblauchzehe in dem heißen Olivenöl kurz anschwitzen, die ´Nduja hinzufügen und rühren bis sie sich aufgelöst hat. Anschließend die passierten Tomaten zugeben und köcheln lassen, bis die Konsistenz der Soße etwas dickflüssiger ist. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

 

Wenn die Soßen fertig sind, einfach mit den gar gekochten Filej vermischen und servieren. Bei diesem Gericht bietet es sich an, anstatt dem Parmesankäse Mozzarella drüber zu geben, da dieser recht mild ist und sich gut zu dem scharfen Gericht ergänzt.

 

Guten Appetit! :)

 

 


... Instagram:   

... Twitter:   

Loading


Kontakt:

Email: info@nicys.de

Anrufen: 0049 1577 7549929

WhatsApp: 0039 3498110729