Crostata di Riso (mit Reis)

Zutaten für den Mürbeteig:

310g Mehl

175g kalte Butter

100g Zucker

1 Zitrone

eine Prise Salz

1 Ei

1 Eigelb

 

Zutaten für die Füllung:

200g Reis (Risotto oder Milchreis)

1 Zitrone

700ml Milch

1 Ei

80g Zucker

Aprikosenmarmelade

 

eventuell : 200g Ricotta oder Frischkäse

 

 

 

Zubereitung:  

Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten und in Frischhaltefolie gewickelt für mindestens eine Stunde kalt stellen.

 

In der Zwischenzeit den Milchreis mit der Milch und dem Wasser zubereiten, das Wasser gebe ich stets zuerst in den Topf um ein Anbrennen möglichst zu vermeiden ;). Beides mit dem Zucker zum Kochen bringen, den Reis hinzugeben und bei niedriger Temperatur gar kochen. Am besten dabei bleiben und immer wieder umrühren.

Abkühlen lassen.

 

Anschließend ca. 2/3 des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche möglichst kreisrund ausrollen und in eine gefettete und gemehlte Form legen. Das verbliebene Drittel nochmals kalt stellen. Aprikosenmarmelade auf dem Boden verteilen.

 

Nun die Füllung zubereiten:

in den erkalteten Milchreis das Ei unterrühren, wer mag kann dem ganzen auch noch etwas Frischkäse oder Ricotta beigeben. Um der Füllung etwas Frische zu verleihen, habe ich die Zitrone direkt ausgepresst und den Saft hinzugefügt, wer es nicht ganz so zitronig mag, kann natürlich auch nur die Schale verwenden.

Anschließend die Füllung in die Form füllen.

 

Für den Sommer war es jedoch weniger süß ideal. 

 

Nun den restlichen Teig ausrollen und über der Füllung verteilen. Hierbei könnt ihr das typische Rautenmuster der Crostata legen oder ihr stecht einfach beliebige Formen aus und dekoriert so euren Kuchen. Ich habe bspw. ein Blütenmuster gewählt

 

Nun die Form in den Ofen schieben und bei 175° für ca. 35-40min backen (bis der Mürbeteig anfängt sich zu bräunen).

 

Guten Appetit! - Buon appetito!

 

 


... Instagram:   

... Twitter:   

Loading


Kontakt:

Email: info@nicys.de

Tel. / WhatsApp: 0049 1577 7549929