Panarea

Panarea ist mit einer Fläche von nur 3,4km² die kleinste Insel, auf ihr leben 250 Einwohner. Der höchste Punkt auf ihr ist der Punta del Corvo mit 421m, im Vergleich zu den anderen Inseln ist Panarea also eher flach. Die drei Dörfer San Pietro, Ditella und Drauto, welche sich allesamt an der Ostküste befinden, gehen fließend ineinander über.

 

Die erste Siedlung wurde gegen 1400 v.Chr. gegründet, was Funde bspw. am Capo Milazzese bezeugen. Dort kann man sich aus der Bronzezeit stammende Grundmauern und z.B. auch Kochgeschirr anschauen.

 

Auf der unbewohnten Nachbarinsel Basiluzzo hat man eine römische Villa mit Wandmalereien und einem Fußbodenmosaik gefunden, drei Meter unter dem Meeresspiegel befindet sich sogar ein altes Thermalbad.

 

Panarea gilt als ein beliebtes Urlaubsziel für die Wohlhabenderen.

 

 



... Instagram:   

... Twitter:   

Loading


Kontakt:

Email: info@nicys.de

Anrufen: 0049 1577 7549929

WhatsApp: 0039 3498110729