La Certosa di Serra San Bruno

Buongiorno ihr Lieben,

 

das Video zu dem Ort Serra San Bruno habe ich ja schon vor einiger Zeit veröffentlicht und dabei auch schon erwähnt, dass zu dem Ort auch noch die Certosa gehört - damit ist ein Karthäuserkloster gemeint, welches noch heute existiert und wo im Moment sieben Mönche sehr zurückgezogen leben. 

In einem Teil des Klosters wurde ein Museum eingerichtet, in dem man den Tagesablauf von einem Mönch und auch wie sie leben einmal gut nachvollziehen kann. Die Entstehung des Klosters ist auf den Heiligen Bruno zurückzuführen, dessen Leben ich euch aber in einem anderen Blogeintrag genauer vorstelle. 

 

Der Eintritt in das Museum beträgt für Erwachsene 3,00€, Kinder zahlen 2,50€. Das Museum ist von 9-13 Uhr und von 15-18 Uhr geöffnet, im Sommer teilweise auch bis 20 Uhr.

 

Link zur Internetseite der Certosa für aktuelle Eintrittspreise hier

 

Link zur Internetseite der Certosa für aktuelle Öffnungszeiten hier

 

(Achtet bitte auf das Datum auf der Internetseite)

 

Wenn ihr dann eine Runde im Museum gedreht habt, bietet es sich an, rechts neben dem Kloster entlang zu laufen, denn dann kommt ihr zu einem kleinen Pilger-/ Waldweg, der euch nach ca.25 Minuten Fußweg zu der Lichtung Santa Maria del Bosco bringt. Bei der Heiligen Maria des Waldes gibt es eine Quelle, in dessen Wasser auch der Heilige Bruno bereits gebetet haben soll (er steht auch als Statue im Wasser). Der Sage nach werden eure Wünsche war, wenn ihr dieses Wasser einfach nur berührt.

 

Ich habe mir das erste Mal etwas gewünscht, dass tatsächlich wahr geworden ist, als ich letztens da war, habe ich erneut einen Wunsch ausgesprochen, bei dem ich es aber natürlich noch nicht weiß, ob alles gut geht :). Ich denke bei solchen Legenden immer, man sollte es vielleicht einfach versuchen.

 

Wenn ihr dann die Treppen hinauflauft, kommt ihr noch zu einer kleinen Kirche, in der bereits Papst Johannes Paul II. und auch Papst Benedikt XVI. zu Besuch waren. Gegenüber im Dormitorio waren einmal die Gebeine des Heiligen Bruno begraben, diese wurden jedoch ins Kloster überführt.

 

 

PS: Das Video habe ich schon letztes Jahr aufgenommen, also verzeiht mir bitte die Wackler und teils die mangelnde Qualität :D ;).

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

... Instagram:   

... Twitter:   

Loading

Kontakt:

Email: info@nicys.de

Anrufen/WhatsApp: 0039 3498110729